LCDTech logo

Farbverzerrungstest

TN+Film und MVA/PVA Panels haben ein sogenanntes „Color-Shift“ oder Farbverzerrungsproblem das in einer tonalen Kontrastverzerrung resultiert die vom Blickwinkel abhängt. Wenn der Benutzer gerade auf den Schirm blickt sieht er ein ausgeglichenes Bild. Aber wenn der Benutzer von links oder rechts schaut sieht er möglicherweise eine Farbverzerrung. Dieser Test hilft hochqualitative S-IPS und A-FFS Panels zu identifizieren (kompatibel mit Chrome, FireFox, Opera und IE Browsern).

Den Kopf zunächst gerade vor dem Bildschirm halten (die Distanz der Augen vom Bildschirm sollte grösser sein als seine Diagonale). Dann „+“ oder „–“ drücken bis die Farben so ausgeglichen wie möglich sind. Sobald die Blöcke als grosse graue Rechtecke erscheinen den Kopf nach links und rechts bewegen, dann von oben nach unten.

Wenn die Blöcke ihre Farbe verändern und sich als getrennte Rechtecke zeigen (Illustration unten beachten), dann heisst das dass sie definitiv ein TN+Film, MVA/PVA oder eine Art von altem IPS Panel testen.

Besipiel von Farbverzerrung

Bemerkung: viele Anwendungen die spezielle Farbtreue verlangen sind nicht kompatibel mit Panels mit Farbverzerrungsproblemen.